Aktuelles

Wahlaufruf zu den Ständeratswahlen vom 20. Oktober 2019

Twittern | Drucken

Die CVP des Kantons Schwyz will bei den eidgenössischen Wahlen am 20. Oktober 2019 einen Ständeratssitz erobern.
Bei den Ständeratswahlen gilt die Majorzwahl, d.h. man kann jedem Kandidaten nur eine Stimme geben. Gewählt ist im ersten Wahlgang, wer das absolute Mehr der abgegebenen Stimmen erzielt. Das absolute Mehr errechnet sich von allen abgegeben Stimmen geteilt durch 4, aufgerundet auf die nächsthöhere Zahl. Leere Stimmen, d.h. eine Linie ohne Namen bzw. ohne wählbaren oder ohne erkennbaren Namen wird nicht mitgerechnet. Dazu tritt die CVP mit ihrem profilierten Regierungsrat Othmar Reichmuth an.

Othmar Reichmuth ist auf der Liste A auf der oberen Linie aufgeführt. Die untere Linie ist leer.

Wir empfehlen Ihnen, eine Ihnen bekannte CVP-Kantonsrätin oder CVP-Gemeinderat auf der unteren Linie der Liste A aufzuschreiben. Es ist wichtig, dass diese Person für das Wahlbüro leicht erkennbar ist.

Mit diesem Vorgehen wird das absolute Mehr erhöht und die Wahlchancen für Othmar Reichmuth steigen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Vorstand
CVP Feusisberg Schindellegi

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wahlaufruf zu den Ständeratswahlen vom 20. Oktober 2019

Zurück

CVP Feusisberg

CVP Gemeinde Feusisberg
Dorfstrasse 45
8835 Feusisberg

Über uns