04.07.2020 / Allgemein / /

Legislatur 2020-2024: Neubesetzung Kommissionen Gemeinde Feusisberg

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 25. Juni 2020 die Ressortverteilung für die Amtsdauer 2020 – 2022/24 vorgenommen. Die Medienmitteilung ist auf der Website der Gemeinde (www.feusisberg.ch) publiziert. Nach den Sommerferien möchte der Rat wie üblich auch die indirekten Wahlen in die Behörden und Kommissionen vornehmen. Bis heute ist eine Vakanz in der Fürsorgebehörde (Rücktritt Margrit Kälin) bekannt. Mit der Wahl von Corina Freimüller in den Gemeinderat ersetzt sie auf Kosten ihres bisherigen Mandates im Schulrat den bisherigen Vorsteher Schule + Freizeit, Dieter Göldi. Der Mitgliederbestand im Schulrat soll einstweilen aber so belassen werden. In den anderen Kommissionen gibt es zurzeit keine Vakanzen.

Der Vorstand bittet nun allfällig interessierte Parteiangehörige, sich beim Präsidium für eine Teilnahme in der Fürsorgebehörde zu melden. Gerne gibt Beat Flühler (Mobile: +41 79 500 92 74, Mail: b.fluehler@bluewin.ch) Auskunft über diese Aufgabe. Der Ersatzvorschlag in die Fürsorgebehörde muss bis Ende Juli 2020 der Gemeinde abgegeben werden.

Zudem hat der Gemeinderat den Wunsch geäussert, dass die Parteien potentielle Kandidatinnen und Kandidaten für den Schulrat melden, damit bei allfälligen Anpassungen rasch gehandelt werden könnte. Wer sich dafür interessiert ist ebenfalls eingeladen, dies Beat Flühler mitzuteilen. Vielen Dank.

Ortspartei Feusisberg Schindellegi
Der Vorstand